Landesarbeitsgemeinschaft Inklusion in Sachsen

Die Landesarbeitsgemeinschaft  Inklusion in Sachsen  [LAGIS]  Gemeinsam leben – Gemeinsam lernen e.V. setzt sich für die Förderung des gemeinsamen Lebens und Lernens von Menschen mit und ohne Behinderung ein.

Wir informieren über die Möglichkeiten der Integration in Sachsen und beraten individuell betroffene Eltern. Die Beratung wird unterstützt durch die Veranstaltung von Seminaren – hauptsächlich für Eltern, aber auch für Pädagogen und andere an der Integration Interessierten. Jedes Jahr findet ein ganztägiges Elternseminar statt, das auch dem Erfahrungsaustausch von Betroffenen dient – vor allem denen, die noch ganz am Anfang stehen.

Wir führen außerdem Seminare für Lehrkräfte und Erzieherinnen durch, um Pädagogen für die integrative Förderung zu interessieren und ihnen Möglichkeiten zur Überwindung von Schwierigkeiten aufzuzeigen.

Darüber hinaus bringen wir, durch den Aufbau von (Informations-) Netzwerken die Integration in Sachsen landesweit voran, angefangen bei der Beratung von Schulen und Lehrkräften bis hin zur Sensibilisierung von Landtagsabgeordneten für unser Anliegen. Derzeitige Schwerpunkte unserer Arbeit sind der (integrative) Übergang vom Kindergarten in die Schule und eine Veränderung der formalen Regelungen zur zieldifferente Integration von Schülern mit Behinderungen ab Klasse 5. Ebenso insbesondere die Umsetzung der UN – Behindertenrechtskonvention im Freistaat Sachsen.

Website: www.glgl-sachsen.de