Antidiskriminierungsbüro Sachsen

Das Antidiskriminierungsbüro (ADB) Sachsen ist eine zentrale Anlaufstelle im Freistaat Sachsen für Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind. Als gemeinnütziger, eingetragener Verein unterstützen wir seit 2004 Menschen bei der Durchsetzung ihrer Interessen zum Schutz vor konkreten Benachteiligungen wegen rassistischer oder ethnischer Zuschreibungen, des Geschlechts, der sexuellen Identität, einer Beeinträchtigung, des Lebensalters, der Religion bzw. Weltanschauung.

Wir werden bei allen genannten Diskriminierungstatbeständen aktiv und verfolgen damit den horizontalen Ansatz, der auch den Antidiskriminierungsrichtlinien der Europäischen Union und dem bundesdeutschen Allgemeinen Gleichbehandlugsgesetz (AGG) vom 18.08.2006 zugrunde liegt. Unsere Vision: Ein gesellschaftliches Klima von Akzeptanz, Vielfalt und Teilhabegerechtigkeit. Wir arbeiten darauf hin, dass Verschiedenheit als Vorteil und Chance erlebt wird und soziale Kompetenzen zum Umgang mit Verschiedenheit erlernt werden.

Website: www.adb-sachsen.de