Müssen wir alle Wahlprüfsteine bewerten?

Sofern Sie keine eigenen Wahlprüfsteine einbringen, ist die Bewertung freiwillig und für die Antworten der Parteien auf die etwa 20 zielgruppen- und merkmalsübergreifenden Wahlprüfsteine des Bündnisses möglich. Sollten Sie eigene Wahlprüfsteine einbringen, verpflichten Sie sich zur späteren Bewertung, da Sie mit Ihrer Expertise die Antworten der Parteien auf Ihre Fragen am besten beurteilen können.